Wahlversammlung Schäfstall

12. Mär. 2014 –

Bei der Wahlversammlung der Grünen im Donauwörther Ortsteil Schäfstall war der geplante Neubau des Feuerwehrhauses das beherrschende Thema. Stadtrat Albert Riedelsheimer machte die Problematik des geplanten Standortes auf einem kartierten Biotop dar. Aus seiner Sicht dürfte die Realisierung des Projektes auf diesem Standort zu erheblichen zeitlichen Verzögerungen führen, sofern sie überhaupt möglich sei. Er verwies nochmal auf den bereits vor über einem Jahr gestellten Antrag der Grünen Stadtratsfraktion zur Überprüfung eines Standorts im Ortszentrum mit Gestaltung eines Dorfplatzes, der leider nie ernsthaft geprüft wurde. Alternativ brachte er einen Standort am Rand des geplanten Neubaugebiets ins Spiel. Bei dieser Variante sei zugleich die lange versprochene Erschließung von Bauplätzen möglich, so der Grünenpolitiker. Ererklärte zudem, dass seine Fraktion nicht gegen den Neubau ist, jedoch müssen Kosten und rechtliche Voraussetzungen bei der Wahl eines Standortes berücksichtigt werden.
Oberbürgermeisterkandidat Thomas Krepowski stellte sein Programm für die Wahl vor. Für ihn ist es wichtig, den Grundsatz "Eine andere Meinung zu haben, ist keine Beleidigung" zu berücksichtigen. Deshalb strebt er mehr Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt an. Er möchte deren Wissen und Ideen stärker nutzen und verspricht rasche Rückmreldungen auf Anfragen und Anregungen der Bürgerschaft."

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

24. Jun, 13:00 Uhr, Donauwörth

Bürgersprechstunde Albert Riedelsheimer

08. Jul, 15:00 Uhr, Donauwörth

Bürgersprechstunde Thomas Krepkowski

18. Jul, 20:00 Uhr

Lern die Grünen kennen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen