Donauwörth: Grüne Stadtratsliste stimmt sich auf Wahlkampf ein

01. Jan. 2020 –

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Donauwörther Grünen nutzten die Zeit zwischen den Jahren um sich bei einem Treffen im Café la Kami auf die heiße Phase des Wahlkampfes einzustimmen.

Oberbürgermeisterkandidat Albert Riedelsheimer berichtete über den aktuellen Stand der Debatte zum Thema Tanzhaus. Er hofft nach der langen Diskussion auf einen möglichst breiten Konsens im Stadtrat für das weitere Vorgehen. „Wenn bei Entscheidungen zu diesem wichtigen Thema die Mehrheit davon abhängt, ob ein einzelner Stadtrat bei einer Sitzung verhindert ist oder nicht, wird es schwierig, das Projekt zügig und erfolgreich umzusetzen.“ Sein Ziel ist es, bis zur Wahl am 15. März mit möglichst vielen Menschen in Donauwörth in Kontakt zu kommen. Hierzu wird er viel in der Stadt unterwegs sein und ab sofort Hausbesuche machen. Er freut sich über das zunehmende Interesse der Bevölkerung an der anstehenden Wahl: „Es ist schön, aus der Mitte der Bevölkerung so viele Rückmeldungen zu aktuellen Themen der Stadtpolitik zu bekommen.“

Bärbel Stahl, die mit Riedelsheimer das Spitzenduo bildet, regte dazu an, eigene Ideen stärker einzubringen. „Insbesondere bei der Planung von Verbesserungen des Radwegenetzes sind die konkreten Vorschläge und Rückmeldungen von allen, die tagtäglich mit dem Fahrrad unterwegs sind, enorm wichtig“. Stahl und Riedelsheimer werden ab 3. Januar jeden Freitag von 14 Uhr bis 16 Uhr im Grünen Büro in der Kapellstraße für Fragen und Anregungen aus der Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Ortsverbandssprecher Thomas Krepkowski freute sich über die rege Teilnahme. Er ist guter Dinge, mit einer starken Fraktion im neuen Stadtrat vertreten zu sein. „Die personelle Vielfalt unserer Stadtratsliste und das grüne Wahlprogramm sprechen für sich.“

Die Grünen planen in den nächsten Wochen Wahlversammlungen in allen Stadtteilen. Der Auftakt ist am 8. Januar um 19:30 Uhr im Gasthof Dietenhauser in Nordheim.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.